Navigation und Service

Neue Features

Auf dieser Seite werden neue Funktionalitäten und Änderungen in WebDewey Deutsch vorgestellt, die seit Einführung der Anwendung im Jahr 2012 hinzugekommen sind. Basierend auf dem amerikanischen WebDewey von OCLC wird die Klassifizierungsanwendung heute auch in anderen Ländern (z. B. Italien, Norwegen, Schweden) und in anderen Sprachen genutzt und jeweils an die lokalen Arbeitsprozesse angepasst. So kann es Funktionen geben, die speziell für den Use-case eines Landes entwickelt wurden, wie auch Erweiterungen, von denen alle WebDewey-Nutzerländer profitieren können.

  • Verbesserte Anzeige der Hierarchien und Hinweis auf Unterklassen

(Dezember 2017) Die Hierarchie-Anzeige in der Hierarchiebox ist übersichtlicher gestaltet, vor allem durch eine verbesserte Einrückung der Unterklassen. Zudem wird das Browsen durch eine Vorschau unterstützt: Durch einen Pfeil hinter der Notation wird angezeigt, dass untergeordnete Klassen vorhanden sind, über eine Quickinfo-Funktion (den Mauszeiger kurz unbewegt auf dem Pfeil lassen) werden diese sogar eingeblendet. So ist möglich, bereits vorzeitig zu entscheiden, ob sich ein Klick in die Unterklassen lohnt oder nicht.

  • Nutzerinformation sichtbar und suchbar

(Dezember 2017) Bei den institutionellen und persönlichen synthetischen Notationen sowie den institutionellen und persönlichen Kommentaren sind nun Nutzerinformationen sichtbar. Der Ersteller bzw. die Erstellerin und die bzw. der letzte Bearbeitende sowie die entsprechende Datumsangabe werden angezeigt. Ersteller und Erstellerin und letzte und letzter Bearbeitende sind auch suchbar.

  • Neuer Index Kommentare in Erweiterter Suche

(November 2017) Bisher war die Suche über die Kommentare nur innerhalb des Kommentarbereichs möglich, nun gibt es in der Erweiterten Suche einen Index für die Kommentare.

  • PDF-Erzeugung auswählbarer Bereiche

(Dezember 2017) Eine ganz neue Funktionalität stellt die PDF-Generierung von auswählbaren Bereichen der DDC dar. Hierzu wurde ein neuer Menü-Punkt DRUCKEN eingerichtet: Dort können bis zu 400 aufeinander folgende Notationen oderRegistereinträge im bewährten Druckformat der DDC generiert und anschließend als PDF gespeichert und/oder ausgedruckt werden – und dies stets auf dem aktuellen Stand von WebDewey Deutsch. Wer sich also z. B. mit einem Bereich der DDC eingehender befassen will oder einen aktualisierten Bereich übersichtlich betrachten möchte, kann nun wie in der Druckausgabe in der Hierarchie "auf und ab lesen", ohne durch die einzelnen Unterklassen klicken zu müssen.

  • Drag-and-Drop-Icon zum Verschieben der Boxen

(Dezember 2017) Ein Drag-and-Drop-Icon in der oberen rechten Ecke der Boxen ermöglicht das Verschieben der Boxen. Es kann nun der Text der Überschriftzeile markiert und kopiert werden. Zuvor kam es zu versehentlichen Verschiebungen bei dem Versuch, die Notation und/oder Klassenüberschrift aus der Überschriftszeile zu markieren.

  • Umstellung auf HTTPS-Protokoll

(November 2017) WebDewey Deutsch wurde auf das HTTPS-Protokoll umgestellt. Von der bisherhigen URL wird automatisch auf https://deweyde.pansoft.de/ umgeleitet.

  • Box für Registereinträge von institutionellen und persönlichen synthetischen Notationen

(August 2017) Die Registereinträge von institutionellen und persönlichen synthetischen Notationen werden in einer separaten Box außerhalb der Bearbeitungsbox für die synthetische Notation angezeigt. Sie erscheinen, genauso wie das Vokabular des DDC-Registers, in der Box "Registereinträge" und sind jeweils mit dem vorangestellten Icon zur Kennzeichnung von synthetischen Notationen versehen.

  • Box für Notationsbestandteile

(August 2017) Die Bestandteile, aus denen eine synthetische Notation zusammengesetzt ist (Grundnotation, angehängte Haupt- und Hilfstafelnotationen), werden zusammen mit ihren Klassenbenennungen in einer separaten Box angezeigt.

  • Suche ohne Dewey-Punkt

(August 2017) Als Anpassung an das Tippverhalten im deutschen Sprachraum wird das Eintippen einer DDC-Notation ohne den Dewey-Punkt ermöglicht. Damit kann für die Eingabe der Notation der NUM-Block-Bereich der Tastatur genutzt werden, der im Unterschied zur amerikanischen PC-Tastatur nicht über einen Punkt verfügt.

  • Formatierung der Praxishilfeeinträge

(August 2017) Die Übersichtlichkeit und Lesbarkeit der Praxishilfeeinträge wird u. a. durch Einrückungen sowie Fett- und Kursivsatz verbessert.

  • Box für LC Subject Headings (LCSH)

(Juni 2017) Die zur DDC gemappten Schlagwörter der Library of Congress (USA) werden in einer separaten Box bei der Klasse angezeigt. Eine Suche nach LCSH ist ebenfalls möglich.

  • DDC-Aktualisierungen und Aktualisierungsbenachrichtigung in WebDewey Deutsch

(Juni 2016) Seit Ende Juni 2016 gibt es in WebDewey Deutsch einen zusätzlichen Bereich in der Benutzeroberfläche, der zum einen die Möglichkeit bietet, nach DDC-Aktualisierungen zu suchen, und zudem eine personalisierte Benachrichtigungsfunktion für neue Updates zur Verfügung stellt.

  • Funktionsumfang

    • Abonnieren von Notationsbereichen: In den Persönlichen Einstellungen (erreichbar über Einstellungen in der Linkleiste oben rechts) kann die Benutzerin bzw. der Benutzer Notationsbereiche sowie weitere Kriterien festlegen, die als Standardsuche gespeichert werden.
    • Benachrichtigung über neue DDC-Aktualisierungen: Nach dem Login wird automatisch nach neu hinzugekommenen Updates gesucht; die ermittelte Anzahl steht in Klammern hinter dem Button AKTUALISIERUNGEN.
    • Detaillierte Suchkriterien: Neben exakter Datums- und Notationssuche (von/bis) gibt es verschiedene weitere Eingrenzungsmöglichkeiten, z. B. auf bestimmte Klassentypen (Hilfstafeln, Haupttafeln, Anhängetafeln, Praxishilfe), Änderungstypen (neu, gelöscht, geändert), Änderungsorte (Benennungen, Anmerkungen, Registereinträge usw.) oder Notationstypen (Standardnotation, synthetische Notation usw.).
    • Präsentation der Suchergebnisse in einer Kurzansicht und einer Detailansicht: Die Kurzansicht dient dem schnellen Überblick über die Suchtreffer, die Detailansicht bietet eine Vorher-Nachher-Ansicht aller Änderungen der Klasse (inklusive Registereinträge).
    • Sortiermöglichkeiten der Suchtrefferanzeige nach Notation und Datum (absteigend/aufsteigend)
    • Projektnotationen: Gebündelte Anzeige von Notationen, wenn in mehreren Klassen eine thematisch zusammenhängende Aktualisierung erfolgt ist, z. B. eine Aktualisierung in Hilfstafel 1, die Auswirkungen auf Klassen in verschiedenen Fachgebieten in den Haupttafeln hat. (Hinweis: Die Benennung "Projektnotationen" ersetzt die frühere Bezeichnung "Änderungsstrang".)

Letzte Änderung: 04.12.2017

Kurz-URL: http://www.ddc-deutsch.de/webdeweydeutschfeatures

Diese Seite

Logo DDC-Deutsch