Navigation und Service

EDUG – European DDC Users Group

Die zunehmende Zahl der Übersetzungen der DDC in europäischen Ländern erfordert und ermöglicht einen fruchtbaren internationalen Austausch zu DDC-spezifischen und übersetzungstechnischen Fragen sowie die Zusammenarbeit bei der Anpassung von Fächern der DDC an die Gegebenheiten des europäischen Raumes.

Vor diesem Hintergrund wurde 2007 die European DDC Users Group (EDUG) gegründet. Zu den Hauptzielen der Organisation gehören:

  • der regelmäßige Erfahrungsaustausch, um die Interessen aller europäischen DDC-Nutzer zu berücksichtigen
  • die Koordination von Vorschlägen zur Weiterentwicklung von DDC-Inhalten auf der Grundlage der bibliografischen Entwicklungen europäischer Bibliotheken im Hinblick auf die Zusammenarbeit mit dem DDC Editorial Policy Committee (EPC) und dem Online Computer Library Center (OCLC)
  • die Förderung der Weiterentwicklung und Verbreitung von Ausstattung (z.B. Software-Anwendungen), Dokumentationen und Methoden in Bezug auf Übersetzung und Retrieval
  • die Förderung des Austauschs und der Zusammenarbeit bei der DDC-Übersetzung in verschiedene europäische Sprachen
  • die Förderung der Weiterentwicklung der DDC in Europa im Allgemeinen

Weiterführende Informationen zur Organisation EDUG, Vorträge und Dokumente der Meetings sowie Informationen zu einzelnen Arbeitsgruppen finden Sie auf der EDUG Homepage.

Letzte Änderung: 28.09.2016

Diese Seite

Logo DDC-Deutsch